Portfolio – Performanz gewürzt mit Werten

portfolio

Die Integration von sozialen, ökologischen oder ethischen Kriterien in das Vermögensmanagement ist anspruchsvoll und erfordert Augenmaß. Oft geht es geht um eine Balance zwischen Nachhaltigkeitsanspruch und der Erfordernis, finanzielle Erträge zu erwirtschaften.

Damit Nachhaltigkeit kein Fremdkörper im Vermögensmanagement darstellt, nicht zum Ertragsrisiko wird und im Einklang mit Regulierungsanforderungen sowie internen Richtlinien steht, sind strukturierte und pragmatische Umsetzungsschritte zentral.

>> Beratungsleistungen:

  • Sustainability Fitness Check
  • Simulationen von Rendite- und Risikowirkungen verschiedener Anlagestrategien des Nachhaltigkeitsbereichs
  • kundenindividuelle Ausrichtung von Portfolios und der Unternehmensorganisation auf  Sustainable Development Goals
  • Abgleich von Portfolios auf Kompatibilität mit der EU-Taxonomie
  • Entwicklung von Treibhausgas-Zielen von Portfolios und Unternehmen
  • Organisation und Mitwirkung bei Beauty Contests zur Ermittlung geeigneter Experten wie Ratingagenturen, Datenlieferanten etc.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.